Zur Übersicht
Vegetarischer Wrap mit Cantadou

Menügang: | 10 bis 20 Min. | Zutaten für 4 Personen

Vegetarischer Wrap mit Cantadou

Vegetarischer Wrap mit Cantadou

Menügang:
10 bis 20 Min.
Zutaten für 4 Personen

Cantadou: Le Marché d'Orient
Zutaten
  • 140 Gramm Cantadou® Le Marché d'Orient
  • 200 Gramm Quinoa
  • 1 Stück Gurke
  • 2 Stück Avocado
  • 2 Stück Karotten
  • 2 Stück Zitronen
  • 8 Stück Salatblätter
  • 8 Stück Tortillas
Zubereitung

1. Quinoa in kochendem Salzwasser entsprechend dem Verpackungsbeutel zubereiten. Mit der Hälfte des Cantadou® vermischen und auf einem grossen Teller verteilen, um es abzukühlen zu lassen. Wenn es kalt ist, können Sie es mit Salz und Pfeffer würzen.

2. Die Gurke in dünne Streifen schneiden. Die Karotten schälen und raspeln. Die Avocados in Scheiben schneiden. Den Zitronensaft auspressen. Die Hälfte des Saftes verwenden, um die Avocadoscheiben zu beträufeln. Den restlichen Cantadou® mit der anderen Hälfte des Zitronensafts vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und die Hälfte dieser Sauce zwischen den Karotten und der anderen Hälfte zwischen den Gurken verteilen.

3. Legen Sie ein Salatblatt auf jede Tortilla, Quinoa auf der einen Seite und Gemüse auf der anderen. Ein paar Korianderblätter hinzufügen und fest rollen, halbieren und servieren.

Tipp: Zitronensaft auf den Avocados verhindert, dass sie schwarz werden, wenn sie in Kontakt mit der Luft kommen!

Weitere Rezepte mit

Le Marché d'Orient

Vegetarischer Wrap mit Cantadou

1. Quinoa in kochendem Salzwasser entsprechend dem Verpackungsbeutel zubereiten. Mit der Hälfte des Cantadou® vermischen und auf einem grossen Teller verteilen, um es abzukühlen zu lassen. Wenn es kalt ist, können Sie es mit Salz und Pfeffer würzen.2. Die Gurke in dünne Streifen schneiden. Die Karotten schälen und raspeln. Die Avocados in Scheiben schneiden. Den Zitronensaft auspressen. Die Hälfte des Saftes verwenden, um die Avocadoscheiben zu beträufeln. Den restlichen Cantadou® mit der anderen Hälfte des Zitronensafts vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und die Hälfte dieser Sauce zwischen den Karotten und der anderen Hälfte zwischen den Gurken verteilen.3. Legen Sie ein Salatblatt auf jede Tortilla, Quinoa auf der einen Seite und Gemüse auf der anderen. Ein paar Korianderblätter hinzufügen und fest rollen, halbieren und servieren.Tipp: Zitronensaft auf den Avocados verhindert, dass sie schwarz werden, wenn sie in Kontakt mit der Luft kommen! 5 Sterne 1 Bewertungen