Zur Übersicht
Mini-Cocotte mit Gemüse

Menügang: | 30 bis 6o Min. | Zutaten für 2 Personen

Mini-Cocotte mit Gemüse

Mini-Cocotte mit Gemüse

Menügang:
30 bis 6o Min.
Zutaten für 2 Personen

Zutaten
  • 1 Teelöffel Ghee
  • 2 Stück Krautstiel-Stangen
  • 1/2 Stück Kohlrabi
  • 1/2 Stück Lauch
  • 120 Gramm Magerquark
  • 60 Gramm Cantadou Frischkäse mit Basilikum und Schnittlauch
  • 1 Stück Eigelb
  • 1 Stück Gutsch Rahm
  • 1 Stück Eiweiss
  • 1 Prise Salz, Pfeffer, Muskat
Zubereitung

Krautstil waschen und Stiel und Blätter und mit Lauch in feine Streifen schneiden. Kohlrabi schälen und ebenfalls klein schneiden. Ghee in einer beschichteten Pfanne warm werden lassen, Gemüse dazu geben und mit geschlossenem Deckel auf kleiner Flamme rund 5-10 Minuten dämpfen.

Magerquark, Cantadou-Frischkäse, Eigelb, Rahm, Pfeffer und Muskat gut verrühren.
Gemüse in die Mini-Cocotte füllen, erste Hälfte des Gusses reingiessen, mit dem Gemüse vermischen und anschliessend mit dem restlichen Guss auffüllen. Bei 200° rund 25 Minuten backen.

Den Deckel habe ich beim Backen weggelassen und erst beim Servieren, als Dekoelement, wieder ins Spiel gebracht.

Tipp 1: Kartoffeln dazu servieren. Diese waschen, zu Schnitzen schneiden, mit wenig Olivenöl beträufeln und zu den Mini-Cocottes in den Ofen geben und mitmachen.

Tipp 2: Bereits gedämpfte Gemüseresten vom Vortag verwenden.

Weitere Rezepte mit

Basilikum & Schnittlauch

Mini-Cocotte mit Gemüse

Von Krautstil waschen und Stiel und Blätter und mit Lauch in feine Streifen schneiden. Kohlrabi schälen und ebenfalls klein schneiden. Ghee in einer beschichteten Pfanne warm werden lassen, Gemüse dazu geben und mit geschlossenem Deckel auf kleiner Flamme rund 5-10 Minuten dämpfen.Magerquark, Cantadou-Frischkäse, Eigelb, Rahm, Pfeffer und Muskat gut verrühren. Gemüse in die Mini-Cocotte füllen, erste Hälfte des Gusses reingiessen, mit dem Gemüse vermischen und anschliessend mit dem restlichen Guss auffüllen. Bei 200° rund 25 Minuten backen. Den Deckel habe ich beim Backen weggelassen und erst beim Servieren, als Dekoelement, wieder ins Spiel gebracht. Tipp 1: Kartoffeln dazu servieren. Diese waschen, zu Schnitzen schneiden, mit wenig Olivenöl beträufeln und zu den Mini-Cocottes in den Ofen geben und mitmachen. Tipp 2: Bereits gedämpfte Gemüseresten vom Vortag verwenden. Sterne 0 Bewertungen