Zur Übersicht
Lachs Törtchen

Menügang: | 30 bis 6o Min. | Zutaten für 4 Personen

Lachs Törtchen

Lachs Törtchen

Menügang:
30 bis 6o Min.
Zutaten für 4 Personen

Zutaten
  • 40 Gramm Weissmehl
  • 40 Milliliter Vollmilch
  • 2 Stück Eier
  • 1 Prise Salz, Pfeffer weiss
  • 4 Stück Zweige Dill
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 100 Gramm Zucchetti
  • 3 Scheiben Rauchlachs
  • 60 Gramm Meerrettich Cantadou
  • 10 Gramm Bratbutter
Zubereitung

Lachs Törtchen

Aus Mehl, Milch und den Eiern einen Omelettenteig herstellen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kräuter fein hacken und die Hälfte davon unter den Teig rühren. Die Zucchetti in ca. 2 mm dicke Rädchen schneiden und in Bratbutter goldgelb braten. Ebenfalls mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
Aus dem Teig 4 kleine Omeletten backen (ca. 13 cm im Durchmesser). Danach aukühlen lassen. 3 Stück der ausgekühlten Omeletten dünn mit Cantadou Meerrettich bestreichen, die Lachsscheiben satt darauf verteilen und anschliessend mit den Zucchettischeiben belegen. Mit den restlichen Kräutern bestreuen.
Die belegten Omeletten aufeinander stapeln und mit der 4. abdecken.
Zum Servieren "Kuchenstücke" herausschneiden und als Vorspeise z.B. mit Rucola als Garnitur auf einem Teller anrichten.

Weitere Rezepte mit

Meerrettich

Lachs Törtchen

Von Lachs TörtchenAus Mehl, Milch und den Eiern einen Omelettenteig herstellen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kräuter fein hacken und die Hälfte davon unter den Teig rühren. Die Zucchetti in ca. 2 mm dicke Rädchen schneiden und in Bratbutter goldgelb braten. Ebenfalls mit etwas Salz und Pfeffer würzen.Aus dem Teig 4 kleine Omeletten backen (ca. 13 cm im Durchmesser). Danach aukühlen lassen. 3 Stück der ausgekühlten Omeletten dünn mit Cantadou Meerrettich bestreichen, die Lachsscheiben satt darauf verteilen und anschliessend mit den Zucchettischeiben belegen. Mit den restlichen Kräutern bestreuen.Die belegten Omeletten aufeinander stapeln und mit der 4. abdecken.Zum Servieren "Kuchenstücke" herausschneiden und als Vorspeise z.B. mit Rucola als Garnitur auf einem Teller anrichten. Sterne 0 Bewertungen