Zur Übersicht
Felchenfilet mit Zitronenkruste und Meerrettich Karfoffelstock

Menügang: | 20 bis 30 Min. | Zutaten für 2 Personen

Felchenfilet mit Zitronenkruste und Meerrettich Karfoffelstock

Felchenfilet mit Zitronenkruste und Meerrettich Karfoffelstock

Menügang:
20 bis 30 Min.
Zutaten für 2 Personen

Zutaten
  • 2 Stück Felchenfilet mit Haut
  • 25 Gramm Butter
  • 1 Stück Zitrone
  • 2 Esslöffel Paniermehl
  • 1 Teelöffel Senf
  • 1 Prise Gewürze nach Belieben
  • 500 Gramm Kartoffeln (Mehlig kochend)
  • 1 Deziliter Milch
  • 25 Gramm Butter
  • 2-3 Esslöffel Cantadou Meerrettich
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
Zubereitung

1. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden, im Salzwasser weich kochen
2. Weiche Butter, Senf, Paniermehl, abgeriebene Zitronenschalte und Gewürze (nach eigenem Geschmack) vermengen.
3. Fischfilet abspülen und, entgräten. Nach eigenem Geschmack würzen. Filet in eine gebutterte/geölte Ofenform legen
4. Butter Masse auf den Fischfilet verteilen und Fisch für 8 Minuten bei 220 Grad in den Ofen schieben
5. Währenddessen die Kartoffelwürfel im Passevite oder mit dem Stampfer zu Stock verarbeiten. Milch, Butter, Cantadou und Gewürze dazugeben und vermengen.

Weitere Rezepte mit

Meerrettich

Felchenfilet mit Zitronenkruste und Meerrettich Karfoffelstock

Von 1. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden, im Salzwasser weich kochen2. Weiche Butter, Senf, Paniermehl, abgeriebene Zitronenschalte und Gewürze (nach eigenem Geschmack) vermengen.3. Fischfilet abspülen und, entgräten. Nach eigenem Geschmack würzen. Filet in eine gebutterte/geölte Ofenform legen4. Butter Masse auf den Fischfilet verteilen und Fisch für 8 Minuten bei 220 Grad in den Ofen schieben5. Währenddessen die Kartoffelwürfel im Passevite oder mit dem Stampfer zu Stock verarbeiten. Milch, Butter, Cantadou und Gewürze dazugeben und vermengen. Sterne 0 Bewertungen